Erst zuhören – dann anpacken

01-thomas-disser-cafe-zuhoeren2

Zuhören und Anpacken ist für mich viel mehr als ein Motto! Es ist Anspruch und Programm zugleich. Ich will möglichst viele Dieburgerinnen und Dieburger an der Zukunftsplanung unserer Stadt beteiligen. Schon bei den anstehenden Projekten ist es für mich wichtig, die wesentlichen Fragen offen zu diskutieren. Das ist aus meiner Sicht ganz wesentlich für den Erfolg und eine breite Zustimmung. Und wenn die Entscheidungen gefallen sind, müssen sie auch zügig umgesetzt werden. Dann heißt es anpacken. Zielstrebig und professionell.